Ubbo's Backhuus
Frubbo

Frubbo

Frubbo - das Maskottchen von Ubbo´s Backhuus

Wie der Frubbo–Bär zu Ubbo´s Backhuus kam.

Es war noch sehr früh am Morgen, als Sandra die Konditorin von Ubbo´s Backhuus, mit ihrer Arbeit beginnen wollte. Als sie morgens die Konditorei betrat, erschrak sie sehr. Sie stand vor einem heillosen Durcheinander. Bunte Zuckerlinsen, Puderzucker, Raspelschokolade und Nüsse lagen verstreut auf den Tischen und dem Fußboden. Warme Schokolade lief vom Tisch herunter und vermischte sich mit den übrigen Leckereien auf dem Boden. Sandra war ein bißchen mulmig zumute und blass um die Nase, denn mit so einem Chaos rechnet man ja nun wirklich nicht um 3 Uhr morgens in der Frühe.

Bislang war noch kein weiterer Bäcker angefangen zu arbeiten und sie war ganz allein. Sie ging näher an den Tisch heran und bemerkte kleine Pfötchenspuren die von dem Schokoladensee am Boden in Richtung Warenregal wegführten. Sie blickte sich in der Konditorei um, auf der Suche nach dem Schleckermaul, der das morgendliche Chaos verursacht hatte, fand aber leider nichts. Da sie heute besonders viel zu tun hatte und die Torten rechtzeitig bei den Kunden sein mußten, beseitigte Sandra das Chaos schnell und fing mit ihrer Arbeit an. Kurz darauf kamen dann auch schon ihre anderen Kollegen. Doch sie war so in Eile, dass Sie vergass ihren Kollegen von dem morgendlichen Geschehen zu erzählen.
Auffällig an diesem Tag war, dass alle großen Spass und viel Freude bei der Arbeit hatten. Alle lachten und backten köstliche Backwaren, die goldgelb aus dem Ofen kamen. Die Torten waren eine schöner als die andere. Als alle Feierabend hatten und vergnügt nach Hause zu ihren Familien gingen, ging Sandra noch einmal in die Konditorei zurück, denn ihr fiel das Geschehen von morgens wieder ein und es war ihr, als hätte sie während ihrer Arbeit ein leises Schnarchen gehört.
Jetzt wo alle Maschinen standen, hörte sie es ganz deutlich. Es kam oben vom Regal, wo alle Arbeitsgeräte standen. Sie nahm eine Leiter und stieg langsam hoch. Und wirklich das Schnarchen wurde deutlicher und lauter.

Als erstes sah sie eine kleine flauschige Hand, die voll mit Schokolade und Zuckerperlen war. Diese kleine Hand ruhte auf einem kleinen Berg Butterplätzchen. Mehr als diese Pfote konnte sie jedoch nicht sehen, weil ein Kessel den Blick versperrte. Vorsichtig schob Sandra den Kessel beiseite, als plötzlich der kleine Bär, dem die Pfote gehörte, erwachte. Sandra traute ihren Augen kaum. Der Bär war sehr klein und hatte einen Kullerbauch. Seine Haare auf dem Kopf standen aberwitzig ab. Dieser Anblick ließ Sandra für einen kurzen Moment den Atem stocken, bis sie mit einem erstaunten "Ui, wer bist du denn?" herausplatzte. Sie lachte und war ergriffen von den liebevollen Augen, die ihr entgegenlächelten. Beide strahlten sich an.

Da sprach der Bär: "Hallo ich bin der Frubbo und wer bist du?" Sandra schaute ihn mit ungläubigen Augen an. Der Bär konnte ja tatsächlich sprechen. Als sie die Sprache wiederfand, sagte sie lachend: "Ich heiße Sandra und arbeite hier. Wie kommst du hierher und was machst du hier?" Er entgegnete: "Ich bin von weit her zu euch gekommmen. Ich habe eine Gabe, die die Menschen fröhlich, glücklich und zufrieden macht. Damit will ich euch zur Seite stehen. Außerdem habt ihr etwas, was ich und meine Freunde total lieben."
Sandra fragte: "Und was ist es?" "Diese Kekse mit dem braunen Zeug und den bunten Streuseln," antwortete der kleine Frubbo-Bär, reckte genießerisch seine Schnüffelnase in die Luft und leckte genüßlich die Schokoladenmasse von seiner flauschigen Hand. Sandra musste lachen. "Davon kannst du soviel bekommen, wie du möchtest, wenn du mir versprichst, kein Chaos mehr zu verursachen," zwinkerte sie ihm zu.

Darauf sagte Frubbo: "Dann werde ich bei euch bleiben." Sandra war einverstanden und mit einem Handschlag besiegelten sie ihren Bund. Seit diesem Tag ist der Frubbo-Bär allgegenwärtig. Er ist das Maskottchen von Ubbo´s Backhuus geworden und damit ein fester Bestandteil dieser Bäckerei. Alle Backwaren werden von unserem Frubbo-Bären probiert. Der Bär ist unser Freund und jedem, den er zuzwinkert, wird er bestimmt den Tag versüssen, weil der Frubbo-Bär und seine Freunde, wie ihr jetzt ja wisst, Freude, Glück und Zufriedenheit schenken.

Unser Frubbo

Immer und überall dabei

Clean Label
Die Bäckerei UBBO'S BACKHUUS ist ein Familienunternehmen, das seit Generationen größten Wert auf Qualität und die Natürlichkeit seiner Backwaren legt. Wir backen mit Herz und Hand.

Die Liebe zum Backhandwerk und das meisterhafte Können zeichnen unsere gut geschulten und engagierten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus.